HOMETOUREN & PREISEGALERIEAUSFLÜGE & WANDERUNGENKONTAKT & ANFAHRTBOOTSVERKAUF
 
WERRATAL RADWANDERWEGKULTURLANDSCHAFTSPARKRUND UM HENFSTÄDT
   
  Radeln Sie knapp 300 km entlang einer der schönsten und kulturell
interessantesten Flusslandschaften in Deutschland. Freuen Sie sich
auf Ruhe, Entspannung, Erholung und den Spaß, den Ihnen diese
aktive, gesundheitsbewußte Freizeitgestaltung bringen wird. In den
"Verschnaufpausen" sollten Sie sich unbedingt Zeit nehmen für die
Städte und Dörfchen entlang des Weges mit ihren besonders reiz-
vollen Fachwerkhäusern, den kulturellen Highlights und, und, und...
DER ÄRCHOLOGIEPFAD,
AUF DEN SPUREN VERGANGENER KULTUREN.

Länge ca. 12 km / 238 m Höhenunterschied. Der Ärchologiepfad
führt vom Dorfplatz Belrieth nach Bitthausen, ein Dorf das im
Jahr 1379 zur Wüstung wurde. Durch ein Seitental wird der
Hofteich erreicht. Hier befindet sich ein Siedlungsplatz mit
200-jähriger jüngerer Geschichte, die 1988 endete.
 
 
DER PANORAMAWEG,
DIE GESCHICHTE EINER KULTURLANDSCHAFT

Länge ca. 22 km / 528 m Höhenunterschied. Der Panoramaweg
führt durch alle Landschaftseinheiten des Kulturlandschaftsparkes
mit 20 Ausichtspunkten und 38 Stationen an denen die Entwicklung
des Kulturlandschaftsparkes veranschaulicht werden. Ganz unter-
schiedliche Raumeindrücke vermitteln die Werraaue, die bewaldeten
Seitentäler und die Hochflächen. Auf halber Höhe der das Tal be-
grenzenden Hügel, an der Grenze zwischen Wald und Feldflur,
ergeben sich herrliche Ausblicke in den Kulturlandschaftspark. Von
dort lässt sich auch das Leben und Arbeiten in den Dörfern und auf
den Feldern beobachten. An zahlreichen Stationen wird die
Geschichte des Kulturlandschaftsparkes erläutert.

DER ÖKOLOGIEERKUNDUNGSPFAD,
EIN WANDERWEG FÜR WISSBEGIERIGE

Länge ca. 5,3 km / 119 m Höhenunterschied. Ausgangspunkt
ist der Ökomarkt in Vachdorf. Mehr als 1700 ha Landschafts-
fläche werden nach den Kriterien des ökologischen Landbaus
bewirtschaftet. Die Erträge von diesen Flächen werden zum
größten Teil in den Stallungen veredelt. Ökologisch erzeugte
Produkte wie Milch, Eier, Fleisch, Obst und Gemüse werden im
Ökomarkt und in anderen Betrieben der Region weiterverar-
beitet. Sie können als gesunde Lebensmittel im Markt oder
auch als leckere Gerichte in der Gaststätte verzehrt werden.
Vom Aussichtspunkt auf dem Krayenberg ergibt sich
ein phantasticher Blick auf das Werratal.
 
© KANUREICH 2011 / IMPRESSUM / AGB HOME / TOUREN & PREISE / GALERIE / AUSFLÜGE & WANDERUNGEN / KONTAKT & ANFAHRT / BOOTSVERKAUF